news

Am Montag den 3. Februar / 19 - 20 Uhr bin ich LIVE in der Sendung "Hallo Nachbar" bei dem Schweizer Sender Radio Munot aus Schaffhausen.

Empfang im deutschen Raum über UKW 91,5 oder über den Livestream: www.radiomunot.ch

Gastgeber/Moderator: Peter Eilichmann
Infos zu seiner Person: www.deineLiebeträgt.de

---

hallo nachbar

Eine der ältesten regelmässig ausgestrahlten Sendungen im Programm von Radio Munot trägt den Titel 'Hallo Nachbar'. Im Oktober 1984 wurde zum ersten Mal über Themen aus dem deutschen Grenzgebiet berichtet, Moderator und 'Erfinder' der Sendung war der damals 31-jährige Singener Lokaljournalist Peter Voncken. Inhaltlich dreht sich bei 'Hallo Nachbar' alles um Ereignisse, Personen und Informationen aus der deutschen Nachbarschaft des Kantons Schaffhausen. Bürgermeister kommen ebenso zu Wort wie Kulturveranstalter oder Vertreter aus Politik und Wirtschaft der Grenzregion am Bodensee und am Hochrhein.

 

Das Moderatorenteam besteht aus Daniel Nestlen, Peter Voncken, Peter Eilichmann, Thomas Güntert und Ilona Schönle.

http://www.radiomunot.ch/sendungen/18

 

 

news

Nach der Winter-Tour 2013 löse ich mich so langsam von den letzten turbulenten Wochen und freue mich erst einmal auf eine entspannte Weihnachtszeit mit viel Ruhe und (hoffentlich) viel Schnee.

Inzwischen habe ich in die ersten Live-Mitschnitte reingehört und freue mich, euch die Ergebnisse häppchenweise zu servieren. Ich halte auch up to date.

Danke an alle die das bisherige Möglich gemacht haben und wünsche dir eine Zeit, dich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen...

Alles Liebe,

Jürgen

ausruhen thePlessing

news

ist alles besser ... Aber in Wirklichkeit gehtdie Arbeit jetzt erst richtig los.

Mit der Winter-Tour 2013 konnten wir die 18 gespielten Songs filtern, bewerten und sehen welche Songs wirklich gut funktionieren. Erstaunlicherweise haben meine kleinen Handschuhe ihr Wirkung gezeigt und nach ein paar Konzerten begann sich ein roter Faden durch den Abend zu ziehen.

Die Überraschung der Tour-Woche war der Song:"I hear it, but I don't listen", welcher ab nun als "Slow Down" gehandelt wird. Immer wieder kamen begeisterte Rückmeldungen von diesem Song und die Geschichte zu diesem Song scheint die Menschen anzusprechen. Allerdings muss ich erwähnen, dass das "One-Shot-Sample" auf dieser Seite geschätzt nur noch ca. 60% mit dem zu tun hat, was wir bei der Tour gespielt haben. ;-)

Nun geht es ans Arrangieren der auswählten 7-8 Songs damit sich diese nicht nur Live, sondern auch auf einer CD gut machen. Natürlich wird auch der Ohrwurm "Trees" nicht fehlen. ;-) Laut Achim hatte er nach der Tour so viele Ohrwürmer, dass sich diese schon gegenseitig auffraßen. Ich vermute das ist positiv. ;-)

news

Es war ein wirklich schöner Abend mit über 40 Frauen und einem genialen Candle-Light Dinner. Vielen Dank!

Flourish thePlessing3 small

 

news

Im Moment suchen wir aktiv nach einem passenden Studio in dem wir unsere Aufnahmen in der zweiten Dezember-Woche machen können. Verschiedene Studios stehen im Moment zur Auswahl und wir suchen nach der passendsten Location and natürlich einem "Produzenten" dem wir uns anvertrauen können.

Aktuell könnten wir in folgende Studios:

Mal sehen wie es im Moment weiter geht. Wir sind gespannt.

 

news

Durch die Abstimmung bei Facebook ist es nun klar.. Wir werden Bild Nr. 3 für das Cover verwenden. Der Auswahlprozess war nicht einfach da es einfach sehr viele schöne Motive gab.

Anbei die 3 finalisten: 

cover choice

 Aufgenommen wurden diese Bilder im Atelier Sommer in Konstanz.

news

Anbei der absolut geniale RAP von Achim der unter die Haut geht... Klicke auf weiterlesen um den kompletten Text mitzulesen:

 {videobox}jo1kGClcJzg|Strom feat. Achim Dieterle|{/videobox}

 

news

Gerade die Bilder vom Fotoshoot erhalten. Noch nie gemacht und am Ende war ich fertig wie ein Schnitzel... Aber es hat sich gelohnt. Bis ich die besten Bilder ausgewerte habe vertröste ich euch mit diesem Bildchen... ツ

 

fun fotoshoot

 

news

Wie schon versprochen sende ich euch anbei einmal das erste Videomaterial aus dem Kursaal in Überlingen. Es ist halt einfach so, ein Video sagt mehr als tausend Worte. ;-)

{videobox}6xZTBqUYP7I|Every little Step counts|{/videobox}

Hier kannst du ein paar Bilder sehen und natürlich die restlichen Lieder als Audio-Version anhören.

 

news

Morgen spiele ich das Lied "You changed it all" bei der Taufe meiner Schwester und meines Schwagers. Ich bin mal gespannt auf die Reaktionen der Zuhörer. Da vor Ort kein Klavier zur Verfügung steht, habe ich das ganz auf die Gitarre umgeschrieben.

Abgesehen davon ist es im Moment gerade ein bischen ruhiger und ich versuche mich neben meinem Alltag auch noch auf musikalische Aktivitäten zu konzentrieren. ;-)

Übrigens. Das Lied "You changed it all" wurde bisher noch nicht bewertet, worüber ich mich sehr freuen würde.

news

Im Moment sichten wir gerade das Videomaterial vom 23. März bei dem wir nicht nur den Auftritt im Kursaal in Überlingen mitgeschnitten hatten, sondern auch ein kleines Video für das Lied "Trees".

Ich bin schon sehr gespannt und werde euch das Ergebnis nicht vorenthalten. ;-)

Sobald es eine Vorabversion gibt, melde ich mich.

 

news

Auch wenn die aktuellen Songs noch in keinster Form Arrangiert wurden und es noch viele Fragezeichen gibt, habe ich die Chance bekommen, einmal 2 -3 eigene Songs Live zu spielen. Zusammen mit Karl und Achim werden wir am 23. März im Überlinger Kursaal beim Frühstückstreffen für Frauen ein paar ausgewählte Songs spielen um erste Reaktionen und ein Gefühl für die Lieder zu bekommen.

Im Moment gehe ich davon aus das wir Certain, Every little Step counts und noch einen weiteren Song spielen werden. Und natürlich darf ein RAP von Achim nicht fehlen. ;-)

 

news

Es war wirklich ein ganz besonderer Morgen am Samstag welchen wir mit einem ausgelassenen Frühstück begannen. Um 9.40 Uhr begrüßten uns dann 300 Besucher im Überlinger Kursaal und wir begannen mit Every Little Step Counts. Da der deutsche Text per Beamer gezeigt wurde konnte jeder den Song direkt mitverfolgen.

Die Resonanz (nicht nur am Applaus gemessen) war wirklich sehr gut und die Zuhörer waren sehr aufmerksam während und zwischen der Lieder. Besonders habe ich mich über das Feedback zu "Trees" gefreut, da ich dieses Lied bislang als das schwächste von den dreien eingestuft hatte.

Überlinger Kursaal - 23. März

Update vom 31. März:

Anbei das Audiomaterial der 4 gespielten Lieder. Video folgt. ;-)

news

Hallo Ihr Lieben,
eigentlich wollte ich die Seite noch garnicht veröffentlichen, aber Facebook war mal wieder schneller. ;-)

Schön das euch die Seite gefällt. Ganz besonders freue ich mich über Kommentare und Bewertungen der Lieder. Ich möchte einfach wissen, welche Lieder euch gefallen und auf das Album sollen.

Ich halte euch auf dem laufenden. Mit Around, Around, Around findet ihr das neueste Mitglied der Familie auf dieser Seite.

news

Nach der ersten Probe fällt mir ein großer Stein vom Herzen und ich habe gemerkt wie gut wir uns als Musiker schon kennen. Die Formation für den 23. März ist nun vollständig und wir haben nun Karl an der E-Gitarre und Timo am Bass. Es gab noch ein paar neue Ideen für ein paar Songs und wir haben nun noch einen weiteren Song im Programm. Mit Trees sind es nun 4 Songs welche wir im Überlinger Kursaal spielen werden.

Nun werde ich die Texte noch auswendig lernen und freue mich schon auf die nächste Probe. Bis dann...

newsDank der Weihnachtsfeiertage ist es nun endlich möglich und ich konnte die vorhandene Zeit nutzen um die ersten Songs, mit einem "One-Shot-Sample" aufzunehmen. Ich möchte es einfach sehr simpel halten und mich nicht zu stark in die Aufnahmen geben. Die Lieder sollen für sich selber sprechen.

Bin schon gespannt was ihr von den Liedern haltet.

FaLang translation system by Faboba